Kosten-
übernahme

In den meisten Fällen übernehmen gesetzliche und private Krankenkassen die Kosten für Einzel- und Gruppentherapien.

Eine Sorge weniger: Wann Kassen die Therapiekosten übernehmen.


Neben der Verhaltenstherapie und der Psychoanalyse gehört die tiefenpsychologische Psychotherapie zu den drei Richtlinienverfahren, deren Kosten in der Regel von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden. Dies gilt dann, wenn eine Indikation vorliegt, die den gesetzlichen Psychotherapie Richtlinien entspricht – und es sich um eine Einzel- oder Gruppentherapie handelt.

Die Privatversicherungen übernehmen in der Regel ebenfalls die Therapiekosten, wobei allerdings individuelle Vertragsgestaltungen berücksichtigt werden müssen. Hier empfiehlt es sich, bei der jeweiligen Kasse die persönlichen Vertragsbedingungen zu erfragen.

Bei der Paartherapie werden die Kosten nicht von der Krankenkasse übernommen und sind somit privat zu entrichten.

Telefonsprechzeiten

Die aktuellen 
Telefonsprechzeiten 
entnehmen Sie bitte dem 
Anrufbeantworter.

Kontaktdaten

T 0221-5607499
F 0221-5607498
Praxis@Dr-Matthias-Lang.de

Anschrift

Dr. med. Matthias Lang
Facharzt für
Psychotherapeutische Medizin
Facharzt für Psychiatrie
– Psychotherapie –
Hohenstaufenring 57a
50674 Köln (Innenstadt)